Demo

Les fonctionnalités

Wie wird vi.co Hospital verwendet?

Die Applikation wurde während und am Ende der Programmierung von einem Forschungsteam der Stiftung Kind und Autismus Onlus getestet. Dabei wurde eine deutliche Verbesserung der Lernfähigkeit und des Verständnisses der Kinder und Erwachsenen mit ASD bei Arztbesuchen und Untersuchungen dank dieser Anwendung festgestellt.

Das Interesse für die Applikation war sofort sehr hoch. Bessere Ergebnisse werden jedoch erhalten, wenn vor dem reellen Gebrauch die Anwendung in einer simulierten Situation verwendet wurde und die Person somit die Möglichkeit hat, sich auf die vorgesehenen Schritte vorzubereiten, diese richtig zu verstehen, sich an die Idee zu gewöhnen und sich nicht verletzt zu fühlen. Sie kann außerdem die Belohnung sehen, die sie nach Abschluss der vorgesehenen Schritte erhält.

Besonders für die Familienangehörige und die Pflegepersonen ist vi.co Hospital gedacht, um die Personen mit Schwierigkeiten zu trainieren keine Angst bei medizinisch nötigen Untersuchungen zu haben und keinen Widerstand zu leisten. Außerdem soll es dem Pflegepersonal und den Krankenschwestern und Ärzten in der Notaufnahme Unterstützung geben. Ziel ist es, nicht die Untersuchungen des Patienten besser zu erledigen, sondern die Zusammenarbeit zu verbessern.

 

 

Klare Vorgänge

Die Applikation ist eine einfache Schnittstelle, die einen sofortigen Zugang für alle Nutzer bietet. Das ist möglich dank gut strukturierter und organisierter Inhalte und Informationen, die auf die Zugangskriterien und die Verwendung ausgerichtet sind (gut sichtbare Tasten, klare Menüs, schrittweise organisierte Schritte). Das Ziel ist es, die Quellen der Wahrnehmungsstörung und die Ablenkungselemente zu minimieren (Töne, Farben, Geräusche, grafisch unnötige Elemente), um die Interaktion zu verbessern und das Lernen und somit das Endergebnis zu fördern.

 

Sichtcode in drei Ebenen.

Sie können zwischen einzelnen Verständnisebenen auswählen, ob Icons, Fotos oder Videos verwendet werden, um der Person mit Schwierigkeiten Schritt für Schritt den Verlauf der Behandlung, der medizinischen Untersuchung usw. zu zeigen.

Nach den Prinzipien der Verhaltenspsychologie bekommt die Person nach jedem erfolgreichen Schritt einen Punkt. Somit sammelt der Patient Punkte. Nach Abschluss gibt es für die gesammelten Punkte eine Prämie.

 

 

 

Mehrsprachige Plattform

vi.co hat für die Vorgänge eine mehrsprachige Plattform, sowohl in Textform als auch in Audioform. Die momentan auswählbaren Sprachen sind: Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch. Die Applikation ist in der Sprache voreingestellt, in der das gekaufte iPad eingestellt ist. Mit einem einfachen Klick kann eine der verfügbaren Sprachen ausgewählt werden.

 

Stetiges Wachstum

Wir suchen Ressourcen zur Umsetzung und Entwicklung von vi.co. Dank vi.co Hospital haben wir schon ausprobiert, wie es möglich ist, den Umgang von Personen mit Autismus oder Kommunikationsproblemen in Krankenhäusern zu vereinfachen. Unser Ziel ist es, weitere gezielte vi.co Applikationen umzusetzen, so dass das Zusammenleben zwischen Personen mit Autismus und den Familienmitgliedern auch in anderen Lebenssituationen vereinfacht wird. Mit Ihrer Hilfe können wir dieses Projekt weiterentwickeln.

Zur Unterstützung oder wenn Sie Partner des Projekts werden möchten, schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Haben Sie Fragen, Rückmeldungen oder möchten Sie mehr über unser Projekt wissen?
Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns auf Facebook, kommentieren Sie unseren Youtube-Kanal oder kommen Sie in unserem Büro vorbei.

FONDAZIONE BAMBINI E AUTISMO

Via Vespucci n. 4/2
33170 Pordenone
Tel. 0434 29187

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Do. 9-10.30 /13.30-15.00

SPENDEN

Für Informationen zur Unterstützung unseres Projektes oder für eventuelle Spenden hier klicken.